Motoren

Der Bau von Elektro-Bootsmotoren begann in den 80er Jahren. Zuerst für den Eigenbedarf und in Wirklichkeit nur, weil kein Produkt am Markt den hohen Ansprüchen von Firmengründer Oswald Kräutler gerecht werden konnte. Fast 40 Jahre nach dem ersten Bootsmotor von Kräutler haben sich die Motoren mittlerweile weltweit einen Namen gemacht. Segel- und Motorbootfreunde verbinden mit Kräutler zu Recht eine kompromisslose Qualität und Leistung.

Mit unserer “Wellenlänge” im Motorenbau zeigen wir Kompetenz. Speziell im Motorenbau für Bootsantriebe sind dem Leistungsprogramm unserer Elektromotoren (0,5 bis 120 kW) für Segelboote und Motorboote fast keine Grenzen gesetzt. Das ist unser Beitrag für eine zukunftsorientierte Umweltgestaltung. 
Aus dem Geschäftsbereich Bootsmotoren hat sich in den letzten Jahren in einem Netzwerk, bestehend aus Ingenieur- und Konstruktionsbüros und dem Know-How des Motorherstellers Kräutler, ein Muster- und Prototypenbau für die Automobil und Fahrzeugindustrie entwickelt.

Sie können hier unseren Katalog ansehen oder downloaden:

Kräutler Katalog

Translate